Weltenuhr



Digodemus, der Uhrmacher, erbaut in seiner Ebene nicht nur Maschinen und Uhren aller Art. Er erschafft auch denkende Konstrukte, welche aber alle Tieren und Fabelwesen nachempfunden sind.
 
Für effiziente Arbeiten verwendet Digodemus aber auch humanoide Formen, aber immer gemischt mit einem Tier, also zB Gorilla/Mensch, Falke/Mensch, Schlange/Mensch. Sie nennen sich selbst „Das Mechanoiden“.
Durch ihre oft humanoiden Hände können sie auch Werkzeuge, technische Hilfsmittel und Waffen benutzen.
Egal, ob Ferngläser, Sextanten, Pistolen, Schraubenschlüssel, die Mechanoiden haben eine starke eingebaute Affinität zu allem mechanischen.
Ebenso hat jeder von ihnen zumindest rudimentäre Fähigkeiten sich selbst zu reparieren. 

(OT: zur Darstellung sollten alle Tierteile wie aus Metall gemacht aussehen)